Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen erfolgreich umsetzen

Seminarbeschreibung herunterladen

START:
Dienstag, 6. Juli 2021
DAUER:
09:00 - 16:00 Uhr
PREIS:
139,00 

Kategorien

Tagesseminare

Zielgruppe: Führungskräfte im mittleren und höheren Management (m/w/d)

Seit 2013 müssen auch psychische Belastungen bei der Arbeit anhand von Gefährdungsbeurteilungen erfasst werden, aber es bestehen nach wie vor große Unsicherheiten darüber, wie psychische Belastungen adäquat ermittelt werden können. Dabei wird häufig übersehen, dass die Gefährdungsbeurteilung wertvolle Informationen für eine Verbesserung der Gesundheit, Zufriedenheit und letztlich auch für die Unternehmensbindung der Beschäftigten generiert.

Das Seminar bietet wertvolle Hintergründe, Praxis- und Umsetzungsbeispiele rund um die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen und vermittelt den Teilnehmenden wertvolle Anregungen, das Verfahren rechtskonform und mit vielen Erkenntnisgewinnen in der eigenen Einrichtung umzusetzen.

Inhalte

  • Grundlagen von Arbeitsfähigkeit und Arbeitsbelastung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Methoden der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Implementierung einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen