Die neue Qualitätsprüfungs-Richtlinie (QPR vollstationär) und das Pflegerische Fachgespräch

Seminarbeschreibung herunterladen

START:
Donnerstag, 4. Februar 2021
DAUER:
2 Tage, jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
PREIS:
278,00 

Kategorien

Tagesseminare

Zielgruppe: PDL, stellv. PDL, Pflegefachkräfte (m/w/d)

Inzwischen haben sich die stationären Pflegeeinrichtungen bei der Datenauswertungsstelle (DAS) registriert und ihre Stichtage festgelegt, an denen sie zukünftig die Versorgungsergebnisse ihrer Bewohner eingeben. Welche Qualitätsindikatoren bei dieser Selbstmeldung eine Rolle spielen, ist somit bekannt.

Nun kommt der nächste Schritt – die neue QPR-vollstationär tritt am 01.11.2019 in Kraft. Die DAS stattet den MDK im Vorfeld der Prüfung mit Vorgaben und Informationen aus. Es gibt Subgruppen, die bei der Stichprobe relevant sind. Das Pflegerische Fachgespräch führt der MDK mit den Pflegefachkräften. Die Prüfbögen für die Bewohner, die Einrichtung und das Gesamtergebnis sind völlig neu konzipiert. Bei allem steht der Bewohner/die Bewohnerin mit seinen/ihren Bedarfen und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, das Pflegerische Fachgespräch plausibel und auf Augenhöhe mit den MDK-Prüfern zu führen.

Inhalte

  • Das Indikatorenmodell (aktueller Status, Erhebungsbogen)
  • Die QDVS (Qualitätsdarstellungsvereinbarung)
  • Die neue QPR vollstationär – Ziel und Inhalte
  • Prüfbogen A – personenbezogene Versorgung
  • Prüfbogen B – Einrichtungsebene
  • Prüfbogen C – Plausibilitätskontrolle
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle, – theorien, -übungen
  • Das Pflegerische Fachgespräch
  • Übertragung in die Pflegepraxis

Die Teilnehmenden bringen bitte jeweils eine anonymisierte Pflegedokumentation mit.