Grundkurs Basale Stimulation

Broschüre herunterladen

START:
Mittwoch, 3. Mai 2023
DAUER:
3 Tage, jeweils 08.00 - 15.15 Uhr
PREIS:
395,00 

Zielgruppe: Pflegekräfte (m/w/d)

Menschen mit Wahrnehmungsstörungen, hervorgerufen durch Krankheit, Alter, Behinderung oder Traumata, be- nötigen eine spezielle „Ansprache“ im Pflegeprozess. Eine ganzheitliche Wahrnehmung wird über alle Sinneskanäle ermöglicht. Positive Impulse werden durch positive Reaktio-nen beantwortet, so wird die Pflege und Therapie zu einem Erfolgserlebnis.

Der heutige Arbeitsalltag ist durch Zeitdruck geprägt und das pflegerische wie auch das therapeutische Personal hetzt von einer Patientin/einem Patienten zum nächsten. Nicht nur die Bedürfnisse der zu Pflegenden bleiben dabei oft auf der Strecke.

Ein Ziel dieses Seminares ist es, auch in vorgegebenen Zeit- fenstern eine sinnvolle Betreuung aufzubauen, die sowohl den Patientinnen/Patienten als auch den Therapeutinnen/ Therapeuten und Pflegenden gut tut. Mit Hilfe der Basalen Stimulation können Vertrauen und Geborgenheit geschaffen sowie Schmerzen und Ängste gelindert werden.

 

Inhalte

  • Theoretische Einführung in das Konzept
  • Sinnessysteme/ Wahrnehmungsbereiche und ihre Aufgaben
  • Grundlagen Neurologie
  • Selbsterfahrung in einem somatischen und haptisch– taktilen Bereich
  • Kommunikation in der Pflege
  • Umsetzungsstrategien im vorhandenen Zeitfenster

 

Hinweis

Teilnehmende Betreuungskräfte erhalten nach Teilnahme an allen drei Tagen auf Wunsch zusätzlich 16 Ustd. der Pflichtfortildungen nach §43 SGB XI (Richtlinie §53c SGB XI) bescheinigt.