Perspektivwechsel - Aufgaben und Anforderungen an Praxisanleiter (m/w/d) im Rahmen der Generalistik - Termin 4

Broschüre herunterladen

START:
Montag, 19. Juli 2021
DAUER:
3 Tage, jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
PREIS:
380,00 

Zielgruppe: Praxisanleiter (m/w/d)

Seit dem 01.01.2020 setzen Praxisanleiter die praktische Ausbildung nach der generalistischen Ausbildung um. Diese berufspädagogische Fortbildungsreihe unterstützt den Perspektivwechsel und die Befähigung der Praxisanleiter zur Umsetzung der neuen Ziele und Anforderungen im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung. Das Hineinwachsen in die eigene Rolle und die methodische Kompetenz in der Begleitung der Auszubildenden wird gefestigt und erweitert.

Bestandteil der Fortbildung wird die Auffrischung zentralen Grundwissens zu Themen Ausbildungskonzept/Ausbildungsplanung, Lernortkooperation sein. Darüber hinaus werden die Fähigkeiten der Praxisanleiter im Bereich Methodik/Didaktik und Medienkompetenz erweitert und praktisch eingeübt. Erfahrungen und aufgetretenen Probleme werden diskutiert und Lösungsansätze erarbeitet. Die eigene psychosoziale Kompetenz soll gestärkt und weiterentwickelt werden.

Inhalt

  • Auffrischung
    ○ Aufgaben der Praxisanleiter
    ○ Lernortkooperation
    ○ Ausbildungskonzept/Ausbildungsplan betrieblich/individuell
    ○ Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Methodik und Didaktik
    ○ Medienkompetenz
    ○ Gestaltung von Arbeits- und Lernaufgaben
    ○ Reflexion und Beurteilung
    ○ Umgang mit Prüfungsangst
  • Psychosoziale Entwicklung
    ○ Kommunikation, Kommunikation am Telefon
    ○ Eigen- und Fremdwahrnehmung, Umgang mit verschiedenen Charakteren
    ○ Führung, Führungsverantwortung
    ○ Zeitmanagement

 

Termine/ Umfang: 

3 Tage: 19.07.2021 bis 21.07.2021