Umsetzung einer individuellen Ausbildung – eine Herausforderung für Praxisanleiter

Broschüre herunterladen

START:
Donnerstag, 1. September 2022
DAUER:
3 Tage, jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
PREIS:
380,00 

Zielgruppe: Praxisanleiter (m/w/d)

Durch die veränderten Ausbildungsstrukturen müssen sich Praxisanleiter bewusst machen, dass die Themen „individueller Ausbildungsplan“ und Berücksichtigung der „Individualität des Auszubildenden“  in der Gestaltung der praktischen Ausbildung eine zentrale Bedeutung haben.  Der individuelle Ausbildungsplan soll auf den konkreten praktischen Einsatz des Auszubildenden abgestimmt sein, indem die Lernziele und Arbeits- und Lernaufgaben abhängig vom jeweiligen Kompetenzstand des Auszubildenden und den gegebenen Lernanlässen des Einsatzbereiches ausgewählt werden.

Selbst die erfahrensten Praxisanleiter stoßen jedoch manchmal beim Thema „Individualität“ an ihre Grenzen. Manche Auszubildende wirken eher unmotiviert und zeigen ein auffälliges Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten. Auf der anderen Seite bleibt die gezielte Förderung von sehr engagierten und kompetenten Auszubildenden schnell im Alltag auf der Strecke.

Für beide Perspektiven trägt die Fortbildungsreihe dazu bei, die eigenen grundlegenden   Kompetenzen in Bezug auf eine individuelle Lernberatung aufzufrischen. Darauf aufbauend werden Möglichkeiten der Methodik und Didaktik im Rahmen einer individuellen Ausbildungsplanung neu betrachten und ergänzt. Durch die Bearbeitung von Fallbeispielen und die eigene Erstellung und Erprobung passender Arbeits- und Lernaufgaben wird ein lebendiger Transfer in den Arbeitsalltag ermöglicht. Darüber hinaus kann die eigene psychosoziale und kommunikative Kompetenz reflektiert und gefestigt werden.

Inhalt

Lernberatung und Umgang mit herausfordernden Situationen

  • Lernverhalten und Problemschilderung
  • Was ist Beratung? Kompetenzen des Beraters, kommunikative
  • Fähigkeiten
  • Lernberatungsprozess und Entwicklungsgespräch
  • Herausforderndes Verhalten – Möglichkeiten und Grenzen, rechtliche Grundlagen

Refresh Methodik und Didaktik/Grundlagen der Ausbildungsplanung

  • Methodenkatalog – Methodik und Didaktik gezielt und individuell einsetzen
  • Ausbildungsplanung – Wie wird ein individueller Ausbildungsplan wirklich individuell? Wie können Lernschwierigkeiten schon im Vorfeld vermieden werden?
  • Der betriebliche Ausbildungsplan in der generalistischen Pflegeausbildung

Erstellung von Arbeits- und Lernaufgaben

  • Kreativrunde/Ideenaustausch
  • Planung und schriftliche Ausarbeitung verschiedener Arbeits- und Lernaufgaben
  • Praktische Erprobung und Selbsterfahrung

 

Termine/ Umfang: 

3 Tage: 01./02.+ 05.09.2022