Workshop Palliative Care: Entwicklungen in der palliativen Versorgung – Wofür steht Ihre Einrichtung?

Seminarbeschreibung herunterladen

START:
Donnerstag, 6. Mai 2021
DAUER:
09.00 - 16.00 Uhr
PREIS:
129,00 

Kategorien

Tagesseminare , Workshop

Zielgruppe: Palliative Care Fachkräfte, Pflegefachkräfte (m/w/d)

Palliative Begleitung bedürfen Menschen mit einer schweren und lebensbedrohlichen Erkrankung, bei denen eine Heilung im medizinischen Sinne nicht mehr möglich ist. Bei diesen Menschen steht der Erhalt einer höchstmöglichen Lebensqualität, Zuwendung, Nähe und die Linderung von auftretetenden Symptomen im Mittelpunkt.

In dieser Phase des Lebens stehen die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Betroffenen im Vordergrund unter Einbezug der An- und Zugehörigen. Dazu bedarf es einer multiprofessionellen und sektorenübergreifenden Zusammenarbeit mit einer angepassten Kommunikation. Alle individuell relevanten Dimensionen der körperlichen,
psychischen, sozialen und spirituellen Bereiche sollen dabei Berücksichtigung finden.

• Welche Entwicklungen zeigen sich in der palliativen Begleitung von Menschen in der letzten Lebensphase in den Bereichen der Pflege prospektiv auf?
• Was kann sollte ich zukünftig in meiner Einrichtung in der palliativen Begleitung leisten?

Inhalte

  • Entwicklung der palliativen Begleitung
    ○ Stationäre Pflegeeinrichtungen
    ○ Ambulante Pflege
    ○ Tagespflege
    ○ Hospiz- und Palliativeinrichtungen
  • Koordination von hauptamtlicher und ehrenamtlicher Zusammenarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • Kommunikation in der sektorenübergreifenden Zusammenarbeit
  • Implementierungsmöglichkeiten in unterschiedliche Bereiche der Pflege
  • Anforderungen seitens der Gesetzgebenden und Pflegekasse

Ergänzend soll dann ein Austausch zu aktuellen Fragen oder Erfahrungen aus der Praxis gemeinsam thematisiert werden.