Controlling - Nützliches Wissen für die Praxis

Broschüre herunterladen

START:
Donnerstag, 16. November 2017
DAUER:
09.00 - 16.00 Uhr
PREIS:
125,00 €

Zielgruppe: Führungskräfte im mittleren

Management

Geeignete Informationen unterstützen Leitungskräfte und Mitarbeiter stationärer und ambulanter Einrichtungen in ihren täglichen Tätigkeiten. Beispielsweise bilden die Einstufung der Bewohner, Stellenschlüssel und Personalberechnungen die Grundlage für einen optimalen Personaleinsatz. Leitungskräfte nutzen das gewonnene Wissen für fundierte Entscheidungen. So gewinnen beide Seiten: die Verantwortlichen sowie die Bewohner und Kunden.

Als Teilnehmer dieser Veranstaltung vertiefen Sie die Besonderheiten stationärer und ambulanter Einrichtungen vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Denkweise. Soll/Ist – Vergleiche, Budgetierung und wichtige betriebliche Kennzahlen verdeutlichen Ihnen den Nutzen des Controllings. In der Veranstaltung erörtern wir sinnvolle Einsatzmöglichkeiten.

Inhalte

  • Die Wirtschaftlichkeit stationärer und ambulanter Einrichtungen – wie, warum und wann arbeiten Einrichtungen und deren Mitarbeiter wirtschaftlich?
  • Welchen Einfluss haben Leitungskräfte und Mitarbeiter auf die wirtschaftlichen Belange der Einrichtung?
  • Kostenstellen – wo entstehen Kosten und wer trägt diese?
  • Personaleinsatz – Welcher Unterschied besteht zwischen Stellen und Mitarbeitern?
  • Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit – Fluktuation vermeiden
  • Soll/Ist Vergleiche im Bereich der Kosten, Leistungen, Budgets
  • Welche Pflegestufen sind wirtschaftlich?
  • Wichtige Kennzahlen und sinnvolle Kennzahlensysteme
  • Hilfsmittelbudgets und deren Berechnung